Semesterkurse

Sommersemester 2018 Wien

Kursbeginn 26.2.- 1.3.2018    

1: Mo
ab 26.2. 

18.15-20.30h Christian

"Contact Dance Basics"
Contact Improvisation - 
beginner/intermediate

9.Bez.
Gilgegasse12

2: Di
ab 27.2.

18.15-20.15h

maRia

"Wisdom of the Body Moving"
Zeitgenössisches Tanzvergnügen mit Tiefgang - 
open level

5.Bez.
Einsiedlerg.7 

3: Mi
ab 28.2.

18.00-20.30h

 

Christian

 

"Into the Wild"
Contact Improvisation
- advanced

5.Bez.
Einsiedlerg.7

4: Do
ab 1.3.

 

18.30-20.30h


Christian

NEU: "Floating Floor Work into Easy Acrobatics" - zeitgenössisches Tanztraining - intermediate

9.Bez.
Gilgegasse12

An schulfreien und schulautonomen Tage finden keine Abendkurse statt!

 

Kursinhalte Sommersemester 2018:

Aktuell 12.3.: Kurseinstieg ist noch möglich!

 

"Contact Dance Basics" mit Christian Apschner
Contact Improvisation
- beginner/intermediate

Mo 26.2.- 18.6.2018, 18.15 – 20.30h
Turnsaal VS Gilgegasse 12, 9. Bez

Mit ausreichend Zeit, Fokus und Kontinuität Grundelemente der Contact Improvisation erlernen und vertiefen. Gewicht abgeben/Gewicht nehmen. Spiel mit Gewichtsverlagerung und mit dem rollenden Kontaktpunkt. Bewegungsarten wie Rollen, Spiralen, Fallen, Gleiten erforschen, damit spielen und in die Tänze einfließen lassen. Erste Flugversuche, abheben und sicher landen lernen.

 

2  Wisdom of the Body Moving“ mit maRia Probst
Zeitgenössisches Tanzvergnügen mit Tiefgang - open level
Di 27.2.– 19.6.2018, 18.15 - 20.15h
Turnsaal VS Einsiedlergasse 7, 5. Bez.

Von zart bis wild - in vielfältige Bewegungsqualitäten eintauchen, mittels Kleinstbewegungen Horizonte erweitern, durch Berührung Möglichkeiten bahnen, mit Bewegungsfolgen spielen, sich in einer Komposition des Augenblicks wiederfinden,...

 

Into the Wild“ mit Christian Apschner
Contact Improvisation - advanced
Mi 28.2. - 20.6.2018, 18.00 – 20.30h
Turnsaal VS Einsiedlergasse 7, 1050 Wien

Mindful Arts Sport, Meditation and Speed, Crash Contact, Animal Survival Skills, Upside Down-, Flying Low/High- und Offbalance-Techniken,  Alignment- und Körperarbeit, Spiel mit dem Raum und Improvisation in der Gruppe.

Der Kurs ist für TänzerInnen gedacht, die ihre Grenzen in der CI erweitern möchten! Voraussetzungen sind solide CI-Basiskenntnisse (Kurs- und Tanzerfahrung aus Jams), Durchlässigkeit, Risikobereitschaft und gute Körperreflexe, Konzentrationsfähigkeit sowie ein guter Trainingszustand.

 

NEU: 4 „Floating Floor Work into Easy Acrobatics" mit Christian Apschner
Zeitgenössisches Tanztraining – intermediate
Do 1.3.2018 - 21.6.2018, 18.30 – 20.30h
Turnsaal VS Gilgegasse 12, 1090 Wien

Bewegungsmaterial aus 3-D Flow Movement und Floating Floor Work, Embodiment, Hands-on-Release und Alignment-Körperarbeit, Elemente von Contact Improvisation, Kräftigungsübungen und Akrobatik mit Schwung und Leichtigkeit.
Für diesen Kurs sind auch 5er-Blocks und Einzelstunden möglich!

 

Kosten:

 
Je Kurs: € 220,-, ermäßigt: € 180,-, StudentInnnen unter 27a: € 150,-

Bei Buchung von zwei oder mehr vollen Kursen ab dem 2. Kurs € 30,- Ermäßigung!
Unterstützungsmöglichkeit aus dem rollingpoint-Solidarfonds 

Auf Anfrage sind in bei einigen Kursen auch 5er-Blöcke möglich.

5er Block: € 90,-/ 70,- (ermäßigt), Gültigkeit: 1 Semester
Einzelstunden (Do-Kurs): € 20,-/15,-

Schnupperstunden in den ersten beiden Kurswochen um € 7,- (bei Belegung des Kurses in der Gebühr inbegriffen) möglich (max. 1x pro Kurs)

Bankvbdg.: IBAN: AT54 3200 0000 1701 2717 Verein rollingpoint

Einzahlung der Kursbeträge auf o.a. Konto bis spätestens 5 Tage nach der 1. Kurseinheit bwz. Schnupperstunde. 

Kursorte:

9.Bez., Gilgegasse 12: Zugang von der Brünnlbadgasse, erreichbar mit den Linien 43, 44, 13A und U6 Alserstraße

5.Bez., Einsiedlergasse 7: erreichbar mit Linien 6, 18, 62 oder Badnerbahn, Station Eichenstraße; Nähe S-Bahn Station Matzleinsdorferplz. und U4 Station Margaretengürtel