Ganzheitliches Körpertraining


Videolink- Ganzheitliches Körpertraining mit maRia Probst:

https://youtu.be/6A5otnVZAg4

Das "Ganzheitliche Körpertraining"  basiert auf Übungen aus dem Qi Gong, Yoga und Elementen des zeitgenössischen Tanzes. Mein zentrales Anliegen darin ist, Kraft, Beweglichkeit und Koordination mit Hilfe eines körpergerechten Bewegungsverständnisses zu erlangen.


In den Trainingseinheiten sollen ein wohlwollender Zugang zu sich selbst und zur sanften Erweiterung der eigenen Grenzen im Mittelpunkt stehen.

Ich

  • greife individuelle Themen auf
  • beziehe mich auf die jeweilige Jahreszeit und ihr energetisches Potential
  • spreche sowohl körperliche Strukturen als auch feinstofflichere Aspekte von Bewegung an
  • lege einen Schwerpunkt auf Körperwahrnehmung und Lenkung der Aufmerksamkeit
  • gehe auf die Intention der Übungen ein um sie aktiv für sich nutzbar machen zu können
HERBSTTRAINING 19 mit maRia Probst 
Sammeln, bewahren, loslassen, wie die Aufmerksamkeit auf die Atembewegung uns dabei unterstützen kann und wie der Lungen-Funktionskreislauf* in der Wandlungsphase Metall** unser Training bereichert
Termine: 2.10-27.11.2019 (9 Termine) jeweils Mittwoch 9.30-11h
Ort: Friedmanngasse 36, 1160 Wien (Im Hof, hinten re durch die Garage die Holztreppe hoch ;-), am besten das erste mal etwas mehr Zeit einplanen)
 
*Die Lunge kontrolliert das „qi“ (die Atmung, aber auch die aktive Energie des ganzen Körpers) und lenkt das Ein- und Ausatmen. Sie kontrolliert die Ausbreitung der Abwehrenergie (gegen äußere Krankheitsfaktoren) und festigt die Körperoberfläche. Sie kontrolliert Reinigung und Sinken und öffnet die Wasserwege (lenkt die Schlacken zur Harnblase). Sie öffnet sich zur Nase . Die Lunge entspricht der Wandlungsphase Metall.
**Die Fünf-Elemente-Lehre untersucht die Gesetzmäßigkeiten, nach denen dynamische Prozesse (Wandlungen) im Bereich des Lebendigen ablaufen, betont also Werden, Wandlung und Vergehen. Die fünf Elemente Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde   sind unmittelbar aus der Natur abgeleitet. Aus ihren abstrahierten Eigenschaften wird auf die Beziehungen zwischen Erde, Mensch und Himmel und innerhalb dieser Sphären geschlossen.

Kosten: gesamter Kurs €155.- / erm. €125.- / 5er Block €100.-
Die Kursgebühr entweder auf das KONTO: Probst Maria, AT74 60000 00072192427 mit Verwendungszweck GKT_Herbsttraining19 überweisen oder bar beim ersten Kurstermin mitnehmen. Wer eine Ermäßigung in Anspruch nehmen will, bitte mit mir rücksprechen. Danke.
Bitte um verbindliche Anmeldung per mail unter tanz@shenmotion.at bis Mi 25.9.19
Für Alle, die meine Arbeit nicht kennen ist ein unverbindliches Schnuppern um €10.- zu den jeweils ersten Terminen möglich**
Fragen und Rückmeldungen gerne unter tanz@shenmotion.at oder 0650 9510814
 
WINTERTRAINING 19/20 mit maRia Probst
Die stille Ressource- Aufrichtung mithilfe des Organsystems und wie wir den Nieren-Funktionskreislauf* entlasten und dadurch unser "Jing"* unsere Lebensessenz bewahren können
 
Termine: 4.12.19-29.1.2020 (7 Termine) jeweils Mittwoch 9.30-11h
Ort: Friedmanngasse 36, 1160 Wien (Im Hof, hinten re durch die Garage die Holztreppe hoch ;-), am besten das erste mal etwas mehr Zeit einplanen)
*Die Niere speichert das „jing“ (Essenz, Samen). Sie kontrolliert das Wasser. Sie kontrolliert die Aufnahme des qi das durch die Lunge aufgenommen wird und das das verbrauchte qi ersetzt. Sie ist verantwortlich für die Knochen. Sie erzeugt Mark. Sie öffnet sich zum Ohr. Die Niere entspricht der Wandlungsphase Wasser.

Kosten: gesamter Kurs €125.- / erm. €95.-
Die Kursgebühr entweder auf das KONTO: Probst Maria, AT74 60000 00072192427 mit Verwendungszweck GKT_Wintertraining17/18 überweisen oder bar beim ersten Kurstermin mitnehmen. Wer eine Ermäßigung in Anspruch nehmen will, bitte mit mir rücksprechen. Danke.
Bitte um verbindliche Anmeldung per mail unter tanz@shenmotion.at bis Mi 27.11.19
Für Alle, die meine Arbeit nicht kennen ist ein unverbindliches Schnuppern um €10.- zu den jeweils ersten Terminen möglich**
Fragen und Rückmeldungen gerne unter tanz@shenmotion.at oder 0650 9510814
 
Bei Buchung beider Kurse  (Anmeldung per mail, Zahlungseingang) bis 25.9.19 Ermäßigung von €25.- (€255 /erm. €195)  (Verwendungszweck GKT_HerbstWinter19/20)
Stornobedingungen
Stornierungen werden grundsätzlich und ausschließlich nur schriftlich entgegen genommen. Solltest Du an der Teilnahme an einer bereits gebuchten Veranstaltung verhindert sein, so teile mir das bitte umgehend und schriftlich mit. Du hast jederzeit das Recht, eine ErsatzteilnehmerIn zu nennen. Solltest Du an der Teilnahme verhindert sein und keine ErsatzteilnehmerIn nennen, so kannst Du die Teilnahme an dieser Veranstaltung, bis sieben Tage vor Kursbeginn kostenlos stornieren. Ab dem sechsten Tag bis zu einem Tag vor Kursbeginn werden 50% einbehalten, bei Stornierungen am Kurstag selbst, wird der gesamte Kursbeitrag fällig.

Widerrufsrecht für private Kunden
Erfolgt die Buchung einer Veranstaltung im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per Fax, per E-Mail oder online, steht dem/der Teilnehmenden im Sinne des FAGG ein gesetzliches Rücktrittsrecht binnen 14 Tagen ab Vertragsabschluss zu. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du mich, Maria Probst, Floridusgasse 30/2/3, 1210 Wien t:+43-650 9510814 e: tanz@shenmotion.at mittels einer eindeutigen Erklärung (einem mit der Post versandten Brief oder per E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
 

ARCHIV

SOMMERTRAINING 19 mit maRia Probst

Weite im Brustkorb, integrierte Arme und mit dem Boden verbunden- der Sommer im Zeichen des Herz Funktionskreislaufes

 Termine: 04.-25.06.19 jeweils Di 9.30-11h
 
In der chinesischen Medizin steht der Sommer im Zeichen des Herz/Dünndarm Funktionskreislaufes und der Freude. Demzufolge werden wir uns der Arm Integration, dem Öffnen des Brustkorbs und der Verbindung durch unser Skelett- und Organsystem mit dem Boden widmen. Dem Herzen werden wir dabei besonders Raum geben.


FRÜHJAHRSTRAINING 19 mit maRia Probst
Elastizität, Kraft und Verbundenheit- Training mit Fokus auf das Fasziensystem
Termine: 12.3-28.5 (12.3, 19.3, 26.3, 2.4, 9.4, 30.5, 7.5, 14.5, 21.5, 28.5- 10 Termine)
jeweils Di 9.30-11h
Ort: Prana Yoga-Studio Nr.3, Mariahilferstr. 82, 1070 Wien 
Bitte um verbindliche Anmeldung per mail unter tanz@shenmotion.at bis Di 5.3.19
Für Alle, die meine Arbeit nicht kennen ist ein unverbindliches Schnuppern um €10.- zum ersten Terminen möglich**
Fragen und Rückmeldungen gerne unter tanz@shenmotion.at oder 0650 9510814
 
  HERBSTTRAINING 18 mit maRia Probst 
Sammeln, bewahren, loslassen, wie die Aufmerksamkeit auf die Atembewegung uns dabei unterstützen kann und wie der Lungen-Funktionskreislauf* in der Wandlungsphase Metall** unser Training bereichert
Termine: 2.10-27.11.2018 (9 Termine) jeweils Dienstags 9.30-11h
Ort: Prana Yoga-Studio Nr.3, Mariahilferstr. 82, 1070 Wien  
 
*Die Lunge kontrolliert das „qi“ (die Atmung, aber auch die aktive Energie des ganzen Körpers) und lenkt das Ein- und Ausatmen. Sie kontrolliert die Ausbreitung der Abwehrenergie (gegen äußere Krankheitsfaktoren) und festigt die Körperoberfläche. Sie kontrolliert Reinigung und Sinken und öffnet die Wasserwege (lenkt die Schlacken zur Harnblase). Sie öffnet sich zur Nase . Die Lunge entspricht der Wandlungsphase Metall.
**Die Fünf-Elemente-Lehre untersucht die Gesetzmäßigkeiten, nach denen dynamische Prozesse (Wandlungen) im Bereich des Lebendigen ablaufen, betont also Werden, Wandlung und Vergehen. Die fünf Elemente Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde   sind unmittelbar aus der Natur abgeleitet. Aus ihren abstrahierten Eigenschaften wird auf die Beziehungen zwischen Erde, Mensch und Himmel und innerhalb dieser Sphären geschlossen.

 
 
WINTERTRAINING 18/19 mit maRia Probst
Die stille Ressource- Aufrichtung mithilfe des Organsystems und wie wir den Nieren-Funktionskreislauf* entlasten und dadurch unser "Jing"* unsere Lebensessenz bewahren können
 
Termine: 4.12.18-29.1.2019 (7 Termine) jeweils Di 9.30-11h
Ort: Prana Yoga-Studio Nr.3, Mariahilferstr. 82, 1070 Wien
*Die Niere speichert das „jing“ (Essenz, Samen). Sie kontrolliert das Wasser. Sie kontrolliert die Aufnahme des qi das durch die Lunge aufgenommen wird und das das verbrauchte qi ersetzt. Sie ist verantwortlich für die Knochen. Sie erzeugt Mark. Sie öffnet sich zum Ohr. Die Niere entspricht der Wandlungsphase Wasser.

FRÜHJAHRSTRAINING 18 mit maRia Probst
Elastizität, Kraft und Verbundenheit- Training mit Fokus auf das Fasziensystem

 

SOMMERTRAINING 18 mit maRia Probst

Weite im Brustkorb, integrierte Arme und mit dem Boden verbunden- der Sommer im Zeichen des Herz Funktionskreislaufes

 Termine: 05.-26.06.18 jeweils Di 9.30-11h
 
In der chinesischen Medizin steht der Sommer im Zeichen des Herz/Dünndarm Funktionskreislaufes und der Freude. Demzufolge werden wir uns der Arm Integration, dem öfffnen des Brustkorbs und der Verbindung durch unser Skelett- und Organsystem mit dem Boden widmen. Dem Herzen werden wir dabei besonders Raum geben.  

 
HERBSTTRAINING 17 mit maRia Probst
In die Unterstützung hinein loslassen und sich stärken-
Schultern, Nacken, unterer Rücken
 

Aufrichtung entfalten-

Frühjahrstraining 2017 mit maRia Probst

von 10.01 - 23.05.2017, 15 Termine (exkl. 7.2, 14.2, 21.2, 11.4, ud 18.4)
jeweils Dienstag Vormittag
von 9.30-11.00 Uhr
Friedmanngasse 36, 1160 Wien

Die Energie des sich entfaltenden neuen Jahres nützend, werden wir in dieser Trainingsreihe mittels sanfter Impulse durch Stimmvibrationen und spezifischer Eigen- und PartnerInnenberührung der Aufrichtung den Weg Bahnen. Den roten Faden durch das breite Spektrum an Übungselementen bilden diesmal die Horizontalverbindungen im Körper: Füße, Beckenboden, Zwerchfell, Schultergürtel, Gaumen und Schädeldach.

 

Kraft aus der Mitte

Frühsommertraining 2017 mit maRia Probst

vier Termine für Schnellentschlossene von 30.5 - 27.6 (exkl. 6.6)
jeweils Dienstag Vormittag
 von 9.30-11.00 Uhr
Friedmanngasse 36, 1160 Wien

Übergänge, wie vom Frühjahr in den Sommer, sind in der chinesischen Medizin dem Erdelement zugeordnet.

Die Mitte ist es demnach, die uns Übergänge gut durchwandern lässt. In diesem Sinne ist das Kurzmodul vor allem der Stärkung der Mitte gewidmet, die uns den Sommer mit offenen Armen empfangen lässt.

Bitte schicke mir bis Mo 22.5 verbindlich ein mail, wenn du Lust auf mein Angebot hast.